Dolomiten



Geführte Schneeschuh-Wandertour im Herzen der Dolomiten - mit INOOK Schneeschuhe

   

mit Anne Moraw - staatlich geprüfte Bergwanderführerin Mitgliederin des UIMLA: Union of International  Mountan Leaders Association 

7-Tage Schneeschuhtour in den Dolomiten

Komplett geführte und organisierte 7-Tage Schneeschuhtour - inkl. Hotel mit Gipfelblick vom Whirlpool und Swimmingpool:

Durch einsames Almgelände, öfters in breiter Kammnähe und auf der Pala-Hochebene auf 2800m.Schneeschuhtouren zwischen 1500m und 2900m in den TRENTINER DOLOMITEN. Genießen Sie ein einmaliges Hochgebirgserlebnis zusätzlich aufgewertet durch italienische Speisen,Getränke und Spa Hotel mit Dampfbad, Sauna, Whirlpool und Swimmingpool :-)

Wichtige Information:

- Unterkunft in Doppelzimmer mit täglichem Gepäcktransfer!

- 3 verschiedene Unterkünfte, je 2 Nächte, in Familienpension und Hotels: 1 Mal mit Spa!

- keine Schneeschuh-, oder alpine Erfahrung nötig.

-täglich 5 bis 6 Stündige Wanderungen in gemässigtem Tempo- 500 bis 700m täglich (wer sich auspowern möchte, darf auch durchgehend durch den Tiefschnee spuren :-)

Fahrtbeschreibung:

Fiera di Primiero liegt - per strassenkilometer- 100km östlich v. Trient und 100km nördlich von Venedig.

MIT dem PKW:

- Brennerpass

- Autobahnausfahrt TRENTO NORD Richtung PADOVA (Schnellstr. 65km lang) --> Insgesamt von der Ausfahrt aus: 100km bis zum Treffpunkt

- Ausfahrt Fiera di Primiero/ Passo Rolle (2x innerhalb der folgenden 15km)

- Treffpunkt am Busbhf : 18h20- Rechter Hand vor dem Dorfzentrum - GRATIS PARKPLATZ!

 


Programm:

1. Tag Treffpunkt in Fiera


Um 18:20 Uhr Treffpunkt in Fiera am Busbahnhof.
Transfer zur Serenella Pension (das liegt im letzten Dorf des Tales). Übernachtung.

2. Tag  Rundtour über die Almen der Grùgola bis zum Folgapaβ (2100 m)

Schneeschuhwanderung durch die Hochalmen mit schneebedeckten Seen und „dolo-mythischem“ Hintergrund.
Wanderzeit ca. 5 Std. / Höhenmeter +500m

3. Tag Überquerung des Col Scanaiòl 2100 m bis San Martino (1500m)

Ein taxi fährt uns bis zu einem Gletschersee mit sensationeller Sicht auf die Dolomiten. Schneeschuhwanderung erst durch einen Lärchenwald bis hoch zum verlassenem Pass Scanaiol, anschließend auf dem breiten Kamm zwischen der roten Lagorai-Kette und der Pala Gruppe. Hinunter meist durch Tiefschnee nach San Martino. Hotel für die 2 folgenden Nächte.

Wanderzeit ca. 6,5 Std. / Höhenmeter +700m -600m

4. Tag Rundtour in der Lagorai kette bis 2700m

Sesselbahnfahrt um gleich oberhalb der Waldgrenze wandern zu können. Das Dolomitenmassif der Pala Gruppe ist greifnah; die Marmolada um die Ecke. Entlang der 1. Weltkrieg Linie auf einen 2700m hohen Gipfel und Abstieg durch ein fabelhaftes enges Tal bis zum Dorf zurück. Übernachtung im Hotel.

Wanderzeit ca. 6 Std. / Höhenmeter +400m -1000m

5. Tag Querung  bis zum Rolle Paβ 2000m- Rifugio Cervino (2100 m)

Gemütliche Querung über 2 romantische und kaum besuchte Seen bis zum unserer schönsten Unterkunft abseits der Stra
βe. Variante: zusatztour von der Hütte aus für diejenigen, die noch power haben! Das Gepäck wird mit der Schneekatzte hochgefahren! Übernachtung im Familien-Rifugio des Cervinos.


Wanderzeit ca. 4 Std.+ Variante (2St) / Höhenmeter +600m -0m + Variante


6. Tag- Rundtour über den Segantini Pass und bis zum Travignolo Gletscher (2200m)

Schneeschuhwanderung um den "Western-Gipfel" des Castellaz herum,
Richtung Travignolo Gletscher zwischen Cimon, dem Matterhorn der Dolomiten (3184m) und Vezzana (3192m) Übernachtung im Familien-Rifugio des Cervinos.
Wanderzeit ca. 5 Std. / Höhenmeter +500m

7. Tag Schneeschuhwanderung Rifugio Cervino (2100 m)
- Rundtour auf dem Hochplateau auf 2700m

Mit dem Bus nach San Martino, und Gondel zum Hochplateau. Schneeschuhwanderung
Richtung Fradusta Gletscher über den Gipfel delle Scarpe (2800m).
Wanderzeit ca. 4 Std. / Höhenmeter +/ 400m  Mit der Gondel wieder runter und Bus bis Fiera zu den Pkws oder zur Bus station.

Preis:

€ 795,00€ (295€ Anzahlung)

+60€ falls nur 5 TeilnehmerInnen

775€ für FrühbucherInnen (mind. 2 Monate vorher)

Wegen Einzelzimmer-Möglichkeit und -Zuschlag, bitte anfragen!

Im Preis inkludiert:
Staatlich geprüfter Tourenführer
6 x Halbpension
6 x Lunch-Pakete

1 x Schneeschuhe, sowie Stöcke und Lawinen-Verschüteten Suchgerät
1 x Unterkunft in Doppelzimmer und jeden Tag mit Gepäck-Transfer



Folgende Leistungen sind nicht inkludiert:
Getränke und persönliche Ausgaben
Fahrt von und zum Treffpunkt
Eigene Versicherungen sowie Reiserücktrittsversicherung

 

Termin:  Auf Anfrage - ab einer Gruppe von 4 Personen!

Bitte setzen Sie sich dann mit Anne Moraw in Verbindung:

anne.moraw@lesaem.org  

Tel: 0174 180 3360

Unterkünfte:

2. Nächte in Pension im Dorf Zortea. Doppelzimmer
3. und 4. Nacht in San Martino. Doppelzimmer  
Die 2 letzten Nächte am Passo Rolle (2000m) 2 bis 4 Bettzimmer

Veranstalterin:
Anne Moraw, La Serenella, Zortea, I-38050 Canal San Bovo – Italia
Tel.:                 +39 (320) 864 9747                                            

Mobil:               +49 (174) 180 3360        

E-Mail:               anne.moraw@lesaem.org


Weitere Infos zur Tour und Anreise unter www.1001dolomites.com!!


Gelaufen wird mit INOOK Schneeschuhe - made in France!